Weiterführende Literaturtipps zum Nachlesen.
Unsere Experten empfehlen:

  • Bourdieu, Pierre: Sozialer Sinn. Kritik der theoretischen Vernunft. Frankfurt/M. 1987, Kapitel 4: Glaube und Leib
  • Hahn, Alois: Körper und Gedächtnis. Wiesbaden 2009
  • Alkemeyer, Thomas: Körperwissen. In: Anina Engelhardt, Laura Kajetzke (Hg.): Handbuch Wissensgesellschaft. Theorien, Themen und Probleme. Bielefeld 2010, S. 293-310
  • Flaßpöhler: Der Wille zur Lust, Campus 2007
  • Flaßpöhler: Wir Genussarbeiter. Über Freiheit und Zwang in der Leistungsgesellschaft
  • Fried: Gehirn macht Geschichte, in: Gehirn und Geist 5/2005, S. 52- 57
  • Fried: Erinnerung im Kreuzverhör. Kollektives Gedächtnis, Albert Speer und die Erkenntnis erinnerter Vergangenheit, in Historie und Leben. Der Historiker als Wissenschaftler und Zeitgenosse
  • Fried: Der Schleier der Erinnerung. Grundzüge einer historischen Memorik, 1. durchgesehene und erweiterte Auflage in der Beck’chen Reihe, München 201
  • Welzer, Möller, Tschuggnall: Opa war kein Nazi. Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis. Frankfurt a.M. 2002
  • Assmann Alida, Friese (Hg.): Erinnerung, Geschichte, Identität 3. Frankfurtv a.M. 1998
  • Assmann Alida: Erinnerungsräume. Formen und Wandlungen des kulturellen Gedächtnisses. München 1999
  • Assmann Jan: Das kulturelle Gedächtnis, o.O., 1992