Macht Musik den Menschen?
Experten 2010.

Es ging um neue Erkenntnisse zu den Fragen:

• Was passiert im Ohr?

• Welches sind die neurobiologischen Voraussetzungen
  für die Produktion und Wahrnehmung von Musik?

• Sind alle Menschen musikalisch?

• Was verändert die Musik im Gehirn?

• Verbindet Musik die Gesellschaft?

• Gibt es einen universellen Musikcode, der von allen Menschen verstanden wird?

• Wie verhalten sich Sprache und Musik?

• Warum gibt es so wenig weibliche Dirigentinnen?

• Welche Rolle spielen die von den Experten aus diesen Fragen abgeleiteten Hypothesen für
  Gesellschaft und Wissenschaft?

Die Diskussion leitete Maybrit Illner.
Die Gäste dieser Podiumsdiskussion waren die Experten (in alphabetischer Reihenfolge):

Karen Kamensek
Stellv. Generalmusikdirektorin
Hamburgische Staatsoper GmbH
Prof. Dr. rer. nat. Dr. med Birger Kollmeier
Deutscher Hörforscher
• Zentrum für Hörforschung
• Medizinische Physik
• Forschungszentrum Neurosensorik
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Ass. Prof. Dr. M.D. Ph.D. Gottfried Schlaug
Professor für Neurologie
Harvard Medical School
Beth Israel Deaconess Medical Center
Prof. Dr. Melanie Unseld
Professorin für Kulturgeschichte der Musik
• Direktorin des Instituts für Musik
• Direktorin für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg