Experten 2011.

Es ging um neue Erkenntnisse zu den Fragen:

• Sehen wir wirklich, was wir wahrnehmen?
• Was macht die Bedeutung eines Bildes aus und was gibt ihm Bedeutung?
• Sagt ein Bild mehr als tausend Worte?
• Haben sprachliche und bildliche Symbolik den gleichen Zugang zum Verstehen?
• Gibt es eine neue Macht der Bilder?

Die Diskussion leitete Maybrit Illner.

Die Gäste dieser Podiumsdiskussion waren die renommierten Wissenschaftler (in alphabetischer Reihenfolge):

Prof. Dr. Barbara Paul Prof. Dr. Michael Bach
Funktionelle Sehforschung, Universitätsklinikum Freiburg
Prof. Dr. Gottfried Boehm
Neuere Kunstgeschichte, Universität Basel
Prof. Dr. Frieder Nake
Mathematiker, Informatiker und Computerkünstler Universität Bremen
Prof. Dr. Barbara Paul
Institut für Kunst und visuelle Kultur, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Prof. Dr. Peter Weibel
Künstler, Ausstellungskurator und Kunst- und Medientheoretiker